MagicTales

MagicTales ist für alle Jene, die das Träumen nicht verlernt haben
Fee Icon

„Ich will mit meinen Bildern eigene Welten erschaffen
und meine Geschichten erzählen.“

Fairytales

Nicht nur seit ich das Projekt MagicTales gestartet hatte, spielen Geschichten eine große Rolle in meinem Leben, sondern auch schon vorher. In all den Jahren sind seitdem einige Geschichten entstanden, die ich euch hier erzählen möchte. 

Manchmal gab es zuerst eine Geschichte und manchmal war auch zuerst die Bildidee da. Ich lade euch ein,
für einen kurzen Moment zu verweilen, um euch zu inspirieren, zu motivieren oder zu unterhalten. Oder aber alles zusammen.

Baum des Lebens

Der Baum des Lebens

„Ihr müsst wissen, dieser Baum hier…“ dabei legte der alte Mann zärtlich seine Hand an den Stamm des Baumes „…ist hunderte von Jahre alt und steckt voller Magie.

Mermaid

Mermaid

Seit ich vor rund vier Jahren mit der inszenierten Fotografie angefangen habe, wollte ich schon immer ein eigenes Mermaid Bild machen.

Cinderella

Cinderella

Schon als kleines Mädchen wollte ich einmal in meinem Leben eine Disney Prinzessin sein. Dieser Wunsch ist nun in Erfüllung gegangen.

Mother Earth

Gaia – Mutter Erde

Sie war überall und nirgends. Seit Anbeginn der Zeit war sie nicht nur die Hüterin des Waldes, nein, vielmehr war sie die Mutter der Erde.

Phönix

Phönix

Schon lange hatte sie gespürt, dass etwas mächtiges in ihr verborgen lag. Etwas wovor sie lange Zeit Angst hatte.

One day we meet again

Die Trauer und der Schmerz über seinen Verlust hatte sie lange Zeit begleitet. Fast täglich kam sie an sein Grab und sprach mit ihm.

Soul

Früher hat er immer gelächelt, wenn ihm seine Großmutter etwas über die Unsterblichkeit der Seelen erzählt hat.

Leuchtendes Buch

Ein neues Kapitel

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ein neues Kapitel in euerem Leben anfängt und ihr buchstäblich Bäume ausreißen könnt?

Wächter der Welt

Der Wächter der Welt

Lange Zeit hatte man geglaubt, er wäre auf ewig verschwunden und hätte die Menschheit mit ihrem Schicksal allein gelassen. Seit über tausenden von Jahren hatte man ihn nicht mehr gesehen.

Märchenstunde

Die kleine Fee

Es war einmal ein Königreich, in dem die Fantasie eines Einzelnen kaum einer Bedeutung bei bemessen wurde. Jeder hatte seinen Platz in der Gesellschaft und musste funktionieren.

Das Schwert im Stein

Das Schwert im Stein

Heute gibt es mal eine kleine Hommage an die König Arthur Sage. Als ich noch klein war, gab es da diese Anime-Serie, die die Sage um König Arthur und seinen Rittern der Tafelrunde erzählt hat.

Wunderlampe

Die Wunderlampe

Kennt ihr auch diese besonderen Momente im Leben, die euch nicht kalt lassen? Mein Bild heute ist quasi ein kleiner Tribut an diese Momente.

Nicht von dieser Welt

Lost

Tief in ihrem Inneren spürte sie, dass ihre Welt verloren war. Das der Untergang einer ganzen Zivilisation bevorstand und sie den Höhepunkt ihrer Dekadenz erreicht hatten.

The Player

The Player

Für lange Zeit konnte sie sich in der Männerdomäne der Kartenspieler behaupten. Doch mit dem Gegner, mit sie es nun zu tun bekam, spielte mit genauso unfairen Mitteln wie sie einst.

Magic in me

Magic in me

Es war schon weit nach Mitternacht als sie endlich die Lichtung erreichte. Sie lauschte. Stille umhüllte die Welt um sie herum.

Auf der Flucht

Auf der Flucht

Endlich war es ihr gelungen, ihrem Peiniger zu entkommen. Mitten in der Nacht stahl sie sich aus seiner Festung, mit nichts weiter als ihrer Kleidung am Leibe und einer kleinen Lampe.

The Show must go on

The Show must go on

Sobald der Vorhang fiel, fiel auch ihre Maske und mit ihr all der Glanz und Glamour für den sie so sehr geliebt und gefeiert wurde. Sie war nur noch sie selbst.

Stille

Silence – Stille

Sie atmete schwer. Sie hatte alles gegeben, für diesen einen perfekten Moment. Aber war er das auch? Sie saß auf dem Boden der Bühne.

Golden Cage

Goldener Käfig

Sie fühlte sich wie ein Relikt aus einer alten Zeit. Wie etwas, was nicht mehr zeitgemäß war und schon längst hätte gehen müssen. Sie war wie eine Gefangene.

Verwünscht

Verwünscht

Solange er denken konnte, wachte er über das Waldreich. Einzig und allein die Glühwürmchen, die ihn ab und an besuchten erzählten ihm von dem Leben dort draußen.