MagicTales

Wenn Federn fliegen lernen

Oder der Start von etwas Neuem

Nach einer kurzen Blogpause bin ich nun wieder zurück. Und zwar zurück mit jeder Menge neuer Ideen und voller Tatendrang. Aber ich war nicht ganz untätig. Zum einen habe ich, wie man ja unschwer erkennen kann, meine Webseite komplett überarbeitet und zum anderen habe ich auch meinen Instagram Kanal etwas umgestellt.

Dieser Schritt war wichtig, um zum einen spontaner sein zu können und zum anderen um wieder mehr Zeit zu haben, um kreativ zu sein. Aber dazu habe ich ja bereits schon einiges in meinem letzten Blogbeitrag geschrieben. Heute möchte ich euch lieber von meinem neuen Projekt erzählen, denn ich stecke gerade mitten in den Vorbereitungen zu einer neuen Kostümkreation.

Alles fing eigentlich damit an, dass ich eine alte Dekoration bei meiner Mutter gesehen habe. Irgendwie machte es klick und ich hatte die Idee zu einer neuen Kostümkreation. Und was soll ich sagen, jede Menge Handarbeit erwartet mich. Denn ich habe mir großes vorgenommen. Ich möchte einen kompletten Rock aus Federn erstellen. Dafür werde ich demnächst rund 1,5 Kilo Federn verarbeiten. Puh, das wird ganz schön fusseln. Aber was soll’s, Hauptsache das Ergebnis am Ende wird gut.

Die ersten Materialien sind bereits bestellt, aber leider noch nicht geliefert worden. Ich bin mal wieder zum warten verdonnert, obwohl ich doch am liebsten direkt loslegen möchte. Das schlimmste ist eigentlich immer wieder die Zeit, in der man darauf wartet, alles zusammen zu haben. Ich hoffe allerdings ganz stark, dass nächste Woche alles da sein wird und ich dann voll durchstarten kann.

Natürlich werde ich euch auch diesmal wieder mit hinter die Kulissen nehmen und euch den oder anderen Einblick in mein Atelier geben, bevor es das richtige Making-of geben wird. Ich freu mich schon riesig auf den ganzen Prozess der vor mir liegt, weil ich mich unter anderem auch wieder an neue Techniken wage.

Und da ich momentan ja so im Kostümwahnsinn bin, habe ich auch die MagicTales Creations ins Leben gerufen. Was es damit auf sich hat, könnt ihr unter anderem hier erfahren.

Außerdem wartet noch das aktuelle Fairytale Making-of auf seine Fertigstellung. Schaut am besten in der nächsten Zeit immer mal wieder vorbei.