MagicTales

Alles Neu macht der ... Mai

Warum es sich lohnt sich zu verändern

Vor ein paar Wochen habe ich euch an dieser Stelle von meinen Plänen erzählt, MagicTales zu verändern. Die erste Veränderung könnt ihr jetzt schon sehen. Denn ich habe meine Webseite wie man unschwer erkennen kann umgebaut. Zuerst war ich etwas skeptisch ob das der richtige Schritt ist. Aber als ich damit angefangen hatte fühlte es sich richtig an und es kam mir so vor, als ob eine unsichtbare Last von mir abfallen würde. Eine Art Ballast die ich seit dem Start von MagicTales mit mir herum getragen hatte, ohne es wirklich wahrzunehmen.

Anfang Februar war ich nur darauf bedacht MagicTales an den Start zu bringen und manche Dinge waren aus meiner jetziger Sicht noch nicht komplett durchdacht gewesen. Aber es war auch wichtig und richtig, nicht länger zu warten bis es perfekt war. Denn dann würde MagicTales immer noch ein tristes Dasein auf meiner Festplatte fristen.

"Fang an bevor du bereit bist"

Fang an bevor du bereit bist. Ein Spruch den ich mir damals das erste Mal wirklich zu Herzen genommen hatte.

Aber die Webseite war erst der Anfang. Wie ihr vielleicht auch schon gesehen habt, habe ich für MagicTales einen eigenen Trailer erstellt, zudem noch einen Teaser der nun in allen Making-of Videos zum Einsatz kommt. Auch eine kleine Tutorial Serie ist geplant. Und dann ist da ja auch noch mein neues größeres Projekt an dem ich gerade fleißig am Arbeiten bin.

Aber ich muss auch zugeben, dass noch jede Menge Arbeit vor mir liegt. Doch es macht Spaß und das ist für mich das wichtigste.

Allerdings steht als nächstes noch ein bisschen was anderes an. An erster Stelle mein Instagram Kanal. Diesen werde ich nun in der nächsten Zeit optisch umstellen. Denn ich habe gemerkt, dass ich mit dieser Art von Aufbau viel mehr administrativ als kreativ tätig bin. Ich will jetzt nicht sagen, dass es schlecht war so wie ich es gemacht habe. Die Gestaltung hatte ihre Berechtigung, aber es nahm mir die Spontanität. Alles war durchgeplant und wohlüberlegt. Doch jeden Samstag saß ich da und überlegte mir, was ich machen soll. Schließlich brauchte ich nicht nur ein Bild, sondern gleich drei, um meinem Layout treu zu bleiben. Das ist aber nicht Sinn der Sache. Ich will schließlich die Zeit nutzen, um kreativ zu sein oder auch einmal spontan etwas zu posten. IG TV wird demnächst auch eine Rolle spielen.

Dieser Schritt fällt mir nicht leicht, denn ich habe den Aufbau lieb gewonnen und auch schon jede Menge Zeit investiert, aber es ist ein wichtiger und notwendiger Schritt um mich weiterzuentwickeln. Auch in Bezug auf weitere soziale Medien bin ich aktuell etwas zurückhaltend. Bei meiner strategischen Überlegung spielte zunächst Facebook und YouTube eine zentrale Rolle. Allerdings fühlt sich dies zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht richtig an. Ich denke es ist erst einmal wichtig, die Kanäle die ich habe, auch wirklich zu pflegen und sie wachsen zu lassen. Die Zukunft wird natürlich zeigen, ob weitere Kanäle hinzukommen (man soll ja schließlich niemals nie sagen), allerdings möchte ich mich aktuell selbst nicht unter Druck setzen und womöglich wieder in eine Situation geraten in der feststecke und nicht weiterkomme, weil ich mir selbst im Weg stehe und mich selbst sabotiere.

Ich möchte gemeinsam mit MagicTales wachsen und mich weiterentwickeln. Ich will neues Lernen und ausprobieren. Ich hoffe euch gefällt die neue Optik und die Richtung in die ich gehen möchte. Und ich hoffe ihr werdet mich weiterhin begleiten oder aber ihr stoßt gerade erst dazu, dann seid herzlich willkommen.