MagicTales

Lost

Dieses Bild war so im Grunde gar nicht geplant gewesen. Auch hier spielte der Zufall eher eine Rolle. ich hatte im Prinzip noch einen Haufen von unbearbeiteten Bilder und auch noch einige unbenutzte Stockfotos zu hause herum liegen. Und so kam es, dass ich an einem Sonntagnachmittag mit einfach mal komplett ausgetobt habe. Dabei ist dann dieses „Meisterwerk“ entstanden. Besonders die Eclipse an dem Planeten gefällt mir besonders gut. 

Lost

Tief in ihrem Inneren spürte sie, dass ihre Welt verloren war. Das der Untergang einer ganzen Zivilisation bevorstand und sie den Höhepunkt ihrer Dekadenz erreicht hatten. Viel zu spät hatten sie alle gemerkt, dass das, was die Welt im Innersten zusammenhielt, begann zu bröckeln. Viel zu lange waren sie untätig gewesen und hatten sich in ihrer scheinbar perfekten Welt in Sicherheit gewogen.

Nun war sie machtlos und konnte nur noch mit ansehen, wie ihre Welt verloren ging. Ihre Sonne hatte bereits begonnen sich zu verdunkeln und die ersten Risse am Himmelszelt waren nicht länger zu leugnen. Nun würde es nicht mehr lange dauern und die ewige Dunkelheit würde sie alle auf ewig verdammen.

Bis zuletzt hatte sie die Hoffnung nicht aufgeben und nicht nur für sich gekämpft, sondern für ein ganzes Volk, dass sich auf sie verlassen hatte. Doch nun konnte sie nur noch resigniert mit ansehen, wie so viele wie möglich versuchten zu flüchten und diesen sterbenden Planeten zu verlassen.

Viele hatten sie dazu bewogen, ihnen zu folgen, doch sie hatte ihre Entscheidung getroffen. Sie wollte bleiben und als die letzte eines edlen Geblüts mit untergehen…